938541

Von iTunes-Hacks und iLife-Tricks

04.07.2005 | 16:49 Uhr |

Seit Steve Jobs iLife 05 Anfang des Jahres vorgestellt hat, sind einige Bücher auf den Markt gekommen, die die Arbeit mit Apples Kreativprogrammen erklären, erleichtern und vertiefen wollen. Hier eine aktuelle Auswahl.

Macintosh iLife 05

Einen interaktiven Führer durch Apples iLife-Suite verspricht Jim Heid. Die Kombination aus gedrucktem Buch und Einführungskurs auf DVD kommt dem auch schon ziemlich nahe

Am Bestechendsten an dem Werk von Jim Heid, vielen Mac-Anwendern als langjähriger Autor der Macworld USA bekannt, ist die Aufteilung seiner Inhalte in Doppelseiten-große Schritte. Das macht das Buch extrem übersichtlich und die Lehrgänge gut verdaulich. Viele Screenshots, Erklärungen und ein leicht verständlicher, nicht nur immer ernsthafter Schreibstil machen die Anleitungen gut verständlich. In Sachen Didaktik haben die US-Autoren die Nase vorn, deutsche Sachbücher sind immer noch großteils sehr trocken gemacht. Die aktualisierte Neuauflage der Heidschen Einführung in iLife ist komplett überarbeitet, unter der Webadresse www.macilife.com liefert Heid Informationen etwas über iTunes 4.9 nach. Leider liegt der Titel noch nicht auf deutsch vor. mbi

Autor Jim Heid, Verlag Peachpit , Addison Wesley Preis 29,48 Euro, 40 CHF, ISBN 0-3213-3537-6

iPhoto 5 – The missing Manual

Wieder mal ein „Handbuchersatz“ aus dem Hause O`Reilly, der in die Grundlagen Digitaler Fotografie einweiht und beim Organisieren und Bearbeiten der Bilder hilft.

David Pogue ist Macianern schon aus seiner Mitarbeit bei Macworld USA bekannt, inzwischen konzentriert er sich eher auf Bücher und seine Kolumne in der New York Times. The missing Manual besteht aus vier Teilen: einem Missing Manual für Digitalkameras, iPhoto-Basics, dem Kapitel „Meet your Public“, in dem Pogue alle Arten, Photos zu präsentieren, abhandelt und einigen so genannten iPhoto-Stunts, in denen er sich Spezialitäten wie Applescript widmet. An der Aufzählung merkt man, dass das Manual bis dato nur in einer englischen Fassung vorliegt. Wen das nicht stört, der erhält nicht nur ein praxisnahes, sondern auch witzig und abwechslungsreich geschriebenes iPhoto-Buch.

Autor: David Pogue, Derrick Story, Verlag: O´Reilly , Preis 29 Euro, 40 CHF ISBN 0-596-10034-5

0 Kommentare zu diesem Artikel
938541