1040685

Keynote: Apple zeigt Mac-OS X 10.7 Lion

13.10.2010 | 17:38 Uhr |

Apple lädt zu einer Präsentation, auf der eine Vorschau auf das nächste Mac-OS gezeigt wird. Unter dem Titel "Back to the Mac" soll es Neuigkeiten für die Macs geben.

Back to the Mac Special Event Oktober 2010
Vergrößern Back to the Mac Special Event Oktober 2010

Anders als einige Nutzer fürchten, konzentriert sich Apple offenbar nicht völlig auf iOS und die mobilen Geräte. Offenbar sind die Fortschritte der nächsten Mac-OS -Version bereits so weit gediehen, dass Apple eine Vorschau der nächsten Mac-OS-Ausgabe zeigen will.

Am Mittwoch, dem 20. Oktober lädt Apple unter dem Titel "Back to the Mac" zu einer Präsentation nach Cupertino auf den Apple Campus. Dort wolle man Neuigkeiten zum Mac präsentieren und vor allem einen Ausblick auf 10.7. Eine wenig dezente Andeutung in der Einladung lässt auch schon den Namen von 10.7 erahnen: Lion. Auf dem Bild sieht man einen Löwen durch einen Spalt im Apfel-Logo schauen.

Man kann davon ausgehen, dass Apple Mac-OS X Lion zur Entwicklerkonferenz WWDC 2011 beinahe fertig haben wird und das System wenige Monate später erscheint. Bei der Vorschau am 20. Oktober wird es vermutlich einen Einblick in wichtige neue Funktionen für Nutzer und wichtige Änderungen geben, die für Softwareentwickler relevant sind.

Macwelt wird am Mittwochabend um 19 Uhr live unter Macwelt.de/Ticker über die Neuigkeiten der "Back to the Mac"-Präsentation berichten und die Neuerungen einordnen und kommentieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040685