1784696

iOS 7 fürs iPad: Simulierte Screenshots aufgetaucht

18.06.2013 | 10:31 Uhr |

Ein Entwickler hat aus Xcode 5 erste Screenshots von iOS 7 für das iPad generiert.

Bisher hat Apple den Entwicklern nur die Developer Preview von iOS 7 für das iPhone zur Verfügung gestellt. Angeblich soll die auf das Tablet angepasste Beta-Version in einigen Wochen zur Verfügung stehen. Ein offizielles Release-Datum ist noch nicht bekannt.
 
Lediglich ein paar Mini-Screenshots auf der Apple-Webseite zu iOS7 lassen erahnen, wie die neue Version des mobilen Betriebssystems auch auf dem iPad aussehen könnte. Dem Entwickler Sonny Dickson ist es gelungen, aus der Beta-Version Xcode 5 erste Screenshots von iOS7 für das iPad zu generieren. Allerdings dürfte es sich hier noch nicht um die finale Version handeln. In den Schnellstarteinstellungen ist beispielsweise noch die Taschenlampenfunktion enthalten, die das iPhone ab iOS7 bekommen soll. Die Taschenlampe ist jedoch an das Blitzlicht der Kamera gekoppelt – die iPad-Kamera löst jedoch ohne Blitz aus.

Ob sich bei den veröffentlichten Screenshots wirklich Rückschlüsse auf die iPad-Version von iOS 7 ziehen lassen, ist mehr als fraglich. Der Entwickler hat die aktuelle iPhone-Beta an die Display-Maße des iPad angepasst und analog zu dem Vorgänger iOS 6 die passenden Bildschirme nebeneinander platziert. Erfahrungsgemäß geht Apple mit der Tablet-Version seines mobilen Betriebssystems etwas kreativer um: Vergleicht man beispielsweise die nativen Mail-Apps auf dem iPhone mit dem iPad fällt auf, dass die Anordnung der Bildschirme der besseren Übersicht und Bedienung dienen und nicht einfach vom iPhone übernommen sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1784696