2138510

Vorsicht bei Quicktime unter Windows 8 und 10

02.11.2015 | 23:04 Uhr |

Für die neueren Version von Windows bietet Apple kein Update, das mehrere bekannte Sicherheitslücken schließen soll.

Nutzer von Apple Quicktime sollten immer die aktuellste Version verwenden, so beheben die beiden letzten Updates für die alte Quicktime-Player-Version 7.7.7 und 7.7.8 mehrere schwerwiegende Sicherheitslücken . Über Apples offizielle Quicktime-Seite wird allerdings für Windows-Anwender bisher nur ein Installer für die unsichere Version Quicktime 7.7.6 bereitgestellt. Die Installation ist unter Windows 8 und 10 möglich, ein Update auf die aktuelle Version 7.7.8 dagegen nicht !

Startet man Apple Update-Tool für Windows, wird kein Update angezeigt. Versucht man die aktuelle Version Quicktime 7.7.8 von einer Apple-Support-Seite herunterzuladen und zu installieren, bricht die Installation mit der Fehlermeldung „Für Quicktime 7 benötigen Sie Windows Vista oder Windows 7" ab. Von der Verwendung muss man deshalb vorerst abraten. Unter Vista und Windows 7 ist ein Update problemlos möglich.


 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2138510