871214

WAP: Neue Telekom-Tochter

10.02.2000 | 00:00 Uhr |

Die Deutsche Telekom AG will ihre
Online-Aktivitäten im Mobilfunk in einer neuen Tochtergesellschaft
bündeln. Die Firma werde ein europäisches Internet-Portal betreiben,
über das Handy-Besitzer Informationen abrufen, Bankgeschäfte
erledigen und einkaufen könnten, sagte der Chef der T-Mobile
International AG, Kai-Uwe Ricke, am Donnerstag in Berlin. Das
Unternehmen solle zu einem Marktführer auf dem rasant
wachsenden Markt für mobile Online-Anwendungen in Europa werden.

Ricke kündigte außerdem an, dass die Tarife für
Internet-Verbindungen per Mobiltelefon mit neuen und schnelleren
Übertragungsstandards weiter sinken sollen.

Die Telekom-Tochter T-Mobile wird die neue Gesellschaft zusammen
mit ihrem Schwesterunternehmen T-Online International halten. Beide
Firmen wollen noch in diesem Jahr an die Börse gehen. T-Mobile
betreibt in Deutschland das D1-Netz. T-Online ist der größte
Internetprovider Europas. dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
871214