1051903

WLAN-Radio mit MP3-Player und FM-Tuner

20.03.2007 | 10:40 Uhr |

Die WLAN-Radios von Typhoon sollen mehr als 5.000 Sender über das Internet empfangen können.

Typhoon Zoomer
Vergrößern Typhoon Zoomer
© Kai Schwarz

Zoomer heißt die Serie drahtloser Internetradios, die Typhoon erstmals auf der CeBIT vorstellt. Die Modelle können sich mit einem WLAN-Netz verbinden und über das Internet mehr als 5.000 Sender empfangen. Außerdem können die Zoomer Audiodateien von im Netzwerk befindlichen PCs abspielen. Das Basismodell des Typhoon Zoomer soll sich ideal als Baustein für die heimische Stereoanlage eignen. Der Zoomer Cube verfügt zusätzlich über einen eingebauten Lautsprecher und kann als Radiowecker verwendet werden.

Der Zoomer 2go schließlich ist die sportlich-mobile Variante: Das hosentaschengroße Internetradio kann immer „On Air" gehen, sobald ein öffentlicher HotSpot in der Nähe ist. Wenn dies nicht zutrifft, dient das kleine Multitalent gleichzeitig als funktionsreicher MP3-Player oder als konventionelles FM-Radio. Zoomer, Zoomer Cube sowie Zoomer 2go von Typhoon sind ab Mai im Fachhandel erhältlich und sollen 250, 300 bzw. 200 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051903