949344

WLAN-Router für Businessanwender

21.03.2006 | 16:32 Uhr |

Der von Netgaer für Arbeitsgruppen oder Heimanwender vorgesehene Wireless-Router FVG318 funkt mit 801.11b/g und kann theoretisch Daten bis zu 108 MBit/s übermitteln. In dem Metallgehäuse sind zudem acht geswitchte 10/100 Ports integriert.

Netgear FVG318 WLAN-Router
Vergrößern Netgear FVG318 WLAN-Router

Die vom RVG318 aufgebauten WLAN-Verbindungen lassen sich mit WEP, WPA und WPA2 verschlüsseln. Außerdem sind parallel bis zu acht VPN-Verbindungen mit einer maximalen 256-Bit-AES-Verschlüsselung möglich. Der FVG318 bietet Netgear zufolge eine SPI-Firewall, die vor Denial-of-Service-Angriffen (DoS) schützten soll. Daneben stehen NAT-Routing, IDS sowie ein Web-URL-Content-Filter zur Verfügung. Mittels SNMP-Protokoll, ist der WLAN-Router vom Administrator auch aus der Ferne zu überwachen und zu steuern. Ab April ist der FVG318 für 170 Euro beziehungsweise 250 SFR im Handel erhältlich.

Info: Netgear

0 Kommentare zu diesem Artikel
949344