924271

WLAN bald mit 250 Mbit/s

19.07.2004 | 10:26 Uhr |

Agere Systems hat letzte Woche Vorschläge für eine Wireless-LAN-Spezifikation mit Übertragungsraten von 250 Mbit pro Sekunde vorgestellt, die es im nächsten Monat der Arbeitsgruppe 802.11n dem für WLAN-Standards zuständigen IEEE vorlegen will.

Ebenfalls mit von der Partie sind Intel, Sony, Atheros Communications, Nokia und weitere Firmen, die sich zur Initiative "TGn Sync" zusammengeschlossen haben, um der IEEE einen brauchbaren Vorschlag für eine künftige schnelle drahtlose Netztechnik vorzulegen.

Die Abgabefrist der 802.11n-Arbeitsgruppe endet am 12. August. Anschließend sollen Firmen und Konsortien, die Vorschläge eingereicht haben, diese präsentieren. Die besten Elemente daraus sollen dann zu einem neuen Standard verarbeitet werden, der vermutlich 2006 ratifiziert wird. Der aktuell schnellste WLAN-Standard 802.11g überträgt Daten mit maximal 54 Mbps. Einige Hersteller bieten bereits proprietäre Erweiterungen mit doppeltem Durchsatz an. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
924271