1235025

Go N300 DB: Belkin stellt WLAN für die Reisetasche vor

09.12.2011 | 07:08 Uhr |

Auch wenn die Gerätebezeichnung "Go N300 DB" mehr nach Seriennummer als intuitiv nutzbarem Kundenprodukt klingt, soll der Umgang mit dem Travel Router beispielsweise im Hotel ganz einfach sein.

Belkin Travel Router
Vergrößern Belkin Travel Router

Das kleine Gerät verwandelt laut Hersteller einzelne Internetanschlüsse - wie zum Beispiel solche in Hotels - in einen Dual-Band WLAN-Hotspot, über den mehrere Geräte wie Smartphones, Laptops oder Tablets gleichzeitig auf das Internet zugreifen können. Der Travel Router wird Belkin zufolge mit einer handlichen Reisetasche mit sämtlichem notwendigen Zubehör geliefert und bezieht Strom über den USB-Port, der an einen Rechner oder den mitgelieferten USB-Charger angeschlossen werden kann. Auf ein unhandliches Ladegerät im Gepäck könne daher verzichtet werden. Folgende Einzelheiten und Hintergründe teilt Belkin zu seinem Travel Router mit:

Der Go N300 DB nutzt Dual-Band WLAN. Das bedeutet, dass der Router zwei Funkfrequenzen auf 2,4 und 5 GHz nutzt und so bestmögliche WLAN-Verbindungen anbietet. Das Gerät ist ab Werk mit WPA2 vorverschlüsselt, kann direkt aus der Box heraus eingesetzt und genutzt werden. Alternativ kann der Nutzer seine Einstellungen wie Netzwerkname, Verschlüsselung, Funkstärke et cetera individuell anpassen. Auf ein klobiges Netzteil verzichtet der Travel Router. Den wenigen Strom, der benötigt wird, bezieht das Gerät über USB, und es kann an ein Notebook oder einen USB-Stromadapter, der im Lieferumfang beiliegt, angeschlossen werden. Der Travel Router " Go N300 DB " ist ab sofort zum Preis von 60 Euro erhältlich.

Info: Belkin

0 Kommentare zu diesem Artikel
1235025