1016295

Apple gibt Termine für WWDC bekannt

27.03.2009 | 10:02 Uhr |

Der Termin in der zweiten Juni-Woche machte schon länger die Runde, nun hat Apple seine Entwicklerkonferenz offiziell für den 8. bis 12. Juni angekündigt. Aussagen über eine Keynote fehlen bisher.

WWDC 2009 Logo
Vergrößern WWDC 2009 Logo

Apple hat die Termine für die Worldwide Developers Conference 2009 auf seinen Netzwerkwebseiten für Entwickler bekannt gegeben. Die Konferenz wird vom 8. bis zum 12. Juni im Moscone Center West in San Francisco stattfinden.

Die WWCD ist jedes Jahr der größte Event für Apple-Entwicker. Die Teilnehmer bekommen die neusten Entwicklungen von Apples Software und Technologien vorgestellt und können im Rahmen der Konferenz Apples Entwickler treffen und in Laboratorien und Praktika selbst Hand anlegen. Im Mittelpunkt der diesjährigen WWDC wird voraussichtlich die neuen Betriebssysteme Mac-OS X 10.6 Snow Leopard und iPhone 3.0.stehen. Von einer öffentlichen Keynote zur Eröffnung der Veranstaltung, wie es sie die letzten Jahre gegeben hat, ist im Programm bis dato nicht die Rede.

Die Konferenzgebühren betragen für Anmeldungen bis zum 24. April 1.295 US-Dollar und steigen danach auf 1.595 US-Dollar. Studenten, die als ADC-Mitglieder oder über das iPhone-Entwicklerprogramm der Universität registriert sind, können ein WWDC-Studenten-Stipendium beantragen und erhalten kostenlos Zugang zur Konferenz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1016295