1075146

Vorfreude auf die WWDC 2011 - Keynote-Bilder von früher

03.06.2011 | 12:48 Uhr |

Am Montag werden Steve Jobs und sein Führungsteam die Entwicklerkonferenz WWDC in San Francicso mit einer Keynote eröffnen und dabei Mac-OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud zeigen.

WWDC 2011
Vergrößern WWDC 2011

Ungewöhnlich spät hat Apple in dieser Woche die Keynote zur WWDC angekündigt. Zwar war die Eröffnung der Entwicklerkonferenz in den letzten Jahren immer öffentlich gewesen und hatte starkes Medieninteresse hervorgerufen, doch kann man sich nie bis zu einer offiziellen Ankündigung Apples sicher sein, dass tatsächlich Steve Jobs und andere Apple-Spitzenkräfte auf die Bühne treten, um Neuheiten zu präsentieren. Überraschungen sind heuer weitgehend auszuschließen: Apple hat bereits die Themen für die Keynote angekündigt. Dass man die "Zukunft von Mac-OS X und iOS" den nach San Francisco gepilgerten Entwicklern währen der einwöchigen Veranstaltung präsentieren wolle, war seit der Terminankündigung im Frühjahr klar, am Dienstag spezifizierte Apple die Thematik weiter. iOS 5, Lion und der neue Cloud-Service iCloud stehen auf der Agenda, unwahrscheinlich, dass Apple wie in den letzten drei Jahren zu dieser Gelegenheit auch ein neues iPhone zeigt. Denn zwischen dem ersten Blick auf die neue Systemsoftware und der Markteinführung der Hardware lagen in den vergangenen Jahren meist drei Monate, in denen Entwickler ihre Apps anpassen konnten. Weit spannender dürfte daher die Frage sein, was genau sich hinter iCloud verbergen wird. Wir sind jedenfalls ab 19 Uhr MESZ am 6. Juni unter www.macwelt.de/ticker/ live dabei. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir einige Bilder vergangener Keynotes der WWDC, der Macworld Expo und der von Apple regelmäßig abgehaltenen Special Events zusammengetragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1075146