971378

WWDC: Skitch als Private-Beta

15.06.2007 | 14:18 Uhr |

Anlässlich der WWDC hat Softwarehersteller angekündigt, Skitch, ein Programm für die Präsentation und Verbreitung von Bildern im Internet, sei jetzt als private Beta verfügbar.

Eingeladene Tester können sich die Vorabversion der Applikation laden. Wann die endgültige Version verfügbar sein wird, hat der Hersteller noch immer nicht verraten. Dafür gibt es aber auf der Plasq-Webseite ein Video, das die neuen Funktionen der Software vorstellt. Skitch kann beispielsweise Snapshots von einer Webseite oder von einer Software machen und Bilder von der Webcam festhalten. Diese lassen sich dann bei Bedarf verändern oder mit Effekten versehen. Anschließend kann man die Bilder per E-Mail versenden und auf mySkitch.com sowie weiteren Web-Portalen veröffentlichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971378