971172

WWDC: Windows 2000 auf dem Xserve? Parallels will's möglich machen

12.06.2007 | 11:06 Uhr |

Jetzt will Parallels auch den Server-Bereich "virtualisieren": Der Hersteller von Desktop for Mac, jener Softwarelösung, die Windows und andere Betriebssysteme parallel zu Mac OS X auf Intel-Macs ermöglicht, will ein vergleichbares Produkt auch für Apples Xserve anbieten.

Auf Apples Entwicklerkonferenz WWDC wird die Softwarefirma Parallels Server for Mac in einer Alpha-Version vorstellen. Damit wären die Mac-Server in der Lage, andere Serverbetriebssysteme wie Windows 2000 oder Linux-Virtualisirungen auszuführen. Zu Preisen oder einem finalen Veröffentlichungsdatum liegen bislang keine Informationen vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971172