960626

Wacom stellt Release Candidate 6.00-3 für Pro-Pen-Tablets online

08.12.2006 | 13:00 Uhr |

Mit Mac OS X Driver v. 6.00-3(RC) für professionelle Pen Tablets verbessert Wacom den Support seiner Produkte.

Unter anderem führt der Release Candidate die Funktion "Display Toggle" für Cintiq-Display-Tablets ein. Benutzer mehrere Monitore haben so die Möglichkeit mit ihrem Stift den gesamten Desktop oder einzelne Bildschirme anzuwählen. Kommt ein weiterer Stift oder eine Maus dazu, übernimmt das neue Eingabegerät die Einstellung des gleichen, bereits vorhandenen Gerätes für alle Applikationen. Daneben hat Wacom nach eigenen Angaben diverse Probleme behoben. Der Treiber eigent sich für die USB-Tablets der Reihen Intuos3 (PTZ), Intuos2 (XD), Intuos1 (GD), Graphire2 (ET-A) und Graphire1 (ET), wie auch für das Cintiq 21UX, 18SX, 15X, PL-500 und CintiqPartner (PTU).

Info: Wacom

0 Kommentare zu diesem Artikel
960626