950942

Wärmeleitpasteberichte: Apple droht mit Klage

05.05.2006 | 12:48 Uhr |

Auf die Berichte über zuviel Wärmeleitpaste im neuen Macbook Pro hat Apple schnell reagiert. Und droht mit einer Klage gegen die Betreiber der Something-Awful-Webseite, auf der die Berichte erschienen waren.

Laut einem Bericht der MacworldUK hat die Rechtsabteilung von Apple die Betreiber der Something-Awful-Webseite abgemahnt. In deren Forum hatte ein kalifornischer Macbook-Pro-Besitzer auf das Problem der Wärmeleitpaste in den Apple-Rechnern hingewiesen. Und auf ein internes Service-Handbuch von Apple verlinkt.

Genau daran stört sich jetzt Apples Rechts-Abteilung. Der Link auf das interne Dokument verletzte das Urheberrecht, so Apple. Apple droht sogar mit einer Klage gegen den Service-Provider der Seite, sollte der Link nicht von der Seite entfernt werden.

Info: MacworldUK

0 Kommentare zu diesem Artikel
950942