979937

Wall Street Journal: Google hat Betriebssystem fürs Handy fertig

31.10.2007 | 08:01 Uhr |

Seit T-Mobile die deutschen Tarife für das iPhone bekannt gegeben hat, hat so mancher das Interesse an Apple Mobiltelefon verloren - und sucht nun nach Alternativen.

Eine könnte Google bereits in zwei Wochen vorstellen, schreibt das Wall Street Journal : Der Dienstleister werde ein Open Source-Betriebssystem für mobile Telefone vorstellen und seine existierenden Lösungen fest darin verankern: Gmail, Google Maps und YouTube zum Beispiel. Telefon-Hersteller würden das System entweder kostenlos oder zu einem sehr geringen Preis erhalten. Die ungenannte Quelle, auf die sich das Wall Street Journal beruft, geht indes von einer Markteinführung des ersten massentauglichen Google-Handys nicht vor Mitte 2008 aus. Schließlich müssten die Hardware-Hersteller erst Geräte für das neue System entwickeln. Im Gegensatz zur OS X-Version fürs iPhone habe dieses keinerlei künstliche Einschränkungen und lade Entwickler geradezu dazu ein, Erweiterungen zu schaffen und es auszubauen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
979937