885504

Was plant Apple?

30.10.1999 | 00:00 Uhr |

Laut einem Bericht der amerikanischen Web-Seite www.companysleuth.com hat sich Apple unter der Nummer 5973724 ein Patent für Telefonkonferenzen sichern lassen. Es beschreibt eine Technologie zum automatischen Zusammenschalten mehrerer Telefonkonferenzen. Dabei registrieren sich die Mitglieder einer Konferenz anhand ihrer Identifikation automatisch für alle beteiligten Konferenzen.

Unklar ist jedoch, ob Apple diese Technologie in ein Produkt umsetzen oder lediglich an andere Unternehmen lizenzieren will. Denkbar ist etwa eine Neufassung von Quicktime Conference mit einer Voice-over-IP-Funktion für Internet-Telefonie. Gegenüber Macwelt verweigerte Apple USA eine Stellungsnahme. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
885504