927904

Wasserdichter MP3-Player

26.10.2004 | 16:22 Uhr |

An sich war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Hersteller in die Marktlücke stoßen würde.

Während Jogger begeistert iPod und Co beim Sport tragen und Radfahrer oft verkehrswidrig sich von digitaler Musik berieseln lassen, kamen Schwimmer bisher nur am Beckenrand in den Genuss von Musik. Die Firma Finis aus dem kalifornischen Livermore macht damit Schluss und stellt den ersten wasserdichten MP3-Player SwiMP3 vor. Die Musik überträgt der 128 MB fassende Player direkt über den Wangenknochen in das Innenohr des Schwimmers, über einen USB.1.1- Port bezieht der SwiMP3 sein Futter von Mac und PC. Der SwiMP3 kostet 250 Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
927904