Video-Streaming

Watchever-Update behebt Probleme

06.08.2013 | 17:38 Uhr | Patrick Woods

Watchever ist einer der wenigen Sreaming-Dienste, der die verfügbaren Filme auch auf das Apple TV sendet. In der letzten Version haben die Nutzer Probleme mit Video-Wiedergabe gehabt. Diese sind nun nach Angaben des Anbieters behoben.

Watchever , Anbieter von Serien und Filme als Streaming, rät allen Nutzern dringend zum neusten Update der eigenen App. Die bisherige Version habe Probleme beim Abspielen von Inhalten auf dem iPhone und iPad. Watchever 1.0.9 soll diese Probleme beheben. Gleichzeitig sagt Watchever, dass es momantan nicht möglich sei, aus der iOS-App heraus ein Abo für den Streamingdienst zu kaufen. Diesen Fehler will das Unternehmen schnell lösen.

Watchever hatte mit der vorherigen Version der App seine Strategie geändert und aus zwei Apps eine gemacht. Statt iPad- und iPhone-Version separat anzubieten, erweiterte das Unternehmen die iPad-Version zur Universal-App. iPhone-Nutzer sollen auf diese Version umsteigen und die bisherige App " Watchever für iPhone " löschen, da diese nicht mehr weiter gepflegt wird. Der aktuelle Abspielfehler betraf jedoch auch die Universal-App.

Für knapp neun Euro pro Monat bietet Watchever eine Film- und Serienflatrate für verschiedene Geräte, darunter iPhone, iPad und Apple TV.

Link: Watchever im App Store

1809726