871631

Web-Design

16.02.2000 | 00:00 Uhr |

Das für Ende des Jahres angekündigte Xpress 5, das Quark zum ersten Mal auf der Seybold gezeigt hat, wird eine Arbeitsumgebung zur Gestaltung von Web-Seiten umfassen, die sich anschließend als HTML exportieren lassen. Die Xpress-Stilvorlagen werden um Cascading Style Sheets ergänzt, Hintergrundbilder, Image-Maps, Verknüpfungen und interaktive Elemente wie Roll-Over-Effekte lassen sich in ein Dokument einfügen. Als Standard gehört die Xtension Avenue Quark zu Xpress 5, mit der man Dokumente in das XML-Format überführen und Inhalte, die im XML-Format vorliegen, importieren kann. Die Ausgabe im PDF-Format wird mit Xpress 5 ohne Acrobat Distiller möglich sein.Weitere wichtige Ergänzungen sind ein Tabelleneditor und Ebenen. th

Info: Quark, Internet: www.quark.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
871631