989844

Web-Design: Freeway 5 Pro und Express sind fertig

28.03.2008 | 13:40 Uhr |

Softpress veröffentlicht die finalen Versionen 5 der Web-Design-Software Freeway.

Zu den Neuerungen der beiden Versionen Pro und Express gehören CSS-Menüs, die Einbindung von Google-Inhalten wie Google-Maps sowie Rahmen in verschiedenen Formen und Farben mit Schatten oder Glüh-Effekten. Ebenfalls neu sind Aktionen, die auf der JavaScript-Bibliothek Script.aculo.us von Thomas Fuchs basieren. Weiterhin kommen personalisierte Vorlagen für Blogs hinzu, ein iPhoto-Import und neue Hintergrund-Effekte. Das Programm orientiert sich an Layout-Programmen, so dass auch Anwender ohne Code-Erfahrung Seiten gestalten können, so der Hersteller. Freeway 5 Express kostet 79 US-Dollar, das Upgrade 39 Dollar. Die Pro-Version mit erweiterten Möglichkeiten kostet 249 Dollar, das Upgrade schlägt hier mit 99 Dollar zu Buche. Freeway setzt Mac OS X 10.4 und höher voraus, Interessierte können das Programm vor dem Kauf 30 Tage lang testen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
989844