989942

WebEx jetzt für Leopard: Cisco setzt auf den Mac

01.04.2008 | 12:27 Uhr |

Die Anzahl der Macs im Geschäftsumfeld hat sich alleine im letzten Jahr verdoppelt, davon ist Softwarehersteller Cisco überzeugt.

Deshalb werde man Mac-OS X in Zukunft besser unterstützen, insbesondere mit der WebEX suite , die eine Reihe von Werkzeugen für das kollaborative Arbeiten in Firmennetzwerken enthält. Das WebEX Meeting Center, WebOffice, das Event Center, Training Center, das Sales und das Support Center arbeiten ab sofort nahtlos mit Mac OS X Leopard und Safari 3 zusammen. Ilan Kasaan, der bei Cisci für das WebEx-Paket verantwortlich zeichnet, erklärt in einer Pressemitteilung: "Man kann nicht verleugnen, dass sich Apples Mac im Geschäftsumfeld immer weiter verbreitet."

0 Kommentare zu diesem Artikel
989942