1454798

Fishbeam Software veröffentlicht Goldfish 3.7

09.05.2012 | 07:17 Uhr |

Goldfish, eine Software zur Erstellung von Websites, ist in Version 3.7 verfügbar. Das Update bietet einige neue Funktionen wie die Unterstützung für Typekit. Außerdem wurden diverse Fehler beseitigt.

Goldfish 2
Vergrößern Goldfish 2
© Fishbeam Software

Goldfish von Fishbeam ist ein Webseitengestalter in einer Reihe mit Rapid Weaver oder iWeb. Goldfish lässt sich intuitiv bedienen und bietet viele Zusatzfunktionen etwas für soziale Netzwerke. Zu den Verbesserungen in der neuen Version gehören laut Entwickler unter anderem:

  • Unterstützung für Typekit, so dass sich Schriften direkt verwenden lassen, die der Seitennutzer nicht installiert hat

  • In der Macversion haben jetzt alle Drag- and-Drop-Aktionen halbtransparente Vorschaubilder anstatt nur einem Rechteck

  • Aktualisierte Version von jQuery und den meisten Goldfish generierten Javascripts

  • Goldfish verwendet die standardmäßigen Scrollbars unter Macintosh und Windows

  • Schnellere Darstellung von Clips und flüssigere Darstellung im Editor

  • Bessere Fehlerbehandlung beim Öffnen, Importieren, Sichern, Exportieren, Veröffentlichen und für die Vorschaufunktion

  • Aktualisierter Code für Google Analytics und Webmaster Tools

  • Verbesserter Schlagschatten bei Bildern

Unter den Fehlerbereinigungen findet sich beispielsweise:

  • Goldfish löscht nicht länger gelegentlich PDF-Dateien oder Bilder aus dem Projekt

  • Fehler behoben, bei dem Text auf iOS Geräten nicht richtig gezoomt wurde

  • Das Popupmenü für Links wird jetzt korrekt aktualisiert

  • Die Vorschau für den Onlineshop arbeitet ab jetzt korrekt

  • Behobene Fehler in den iPhone Statistiken

  • Goldfish stürzt nicht mehr länger beim Veröffentlichen von großen Websites mit vielen Bilder größer als 200 MB ab

  • Viele kleinere Fehlerbereinigungen

Eine komplette Liste der Neuerungen und Bugfixes findet sich hier (PDF). Für Lizenzinhaber von Version 3.x ist das Update kostenlos und wird bei Programmstart automatisch vorgeschlagen. Neu gibt es Goldfish 3 für 49 (Standard) oder 99 (Professional) Euro. Vorausgesetzt wird mindestens Mac-OS X 10.4.

Info: Fishbeam

0 Kommentare zu diesem Artikel
1454798