1024419

Rapid Weaver in Version 4.3 für Snow Leopard

14.09.2009 | 13:48 Uhr |

Die aktuelle Ausgabe des Webseiten-Baukastens Rapid Weaver von Real Mac Software bietet volle Kompatibilität zu Mac-OS X 10.6 sowie neue Funktionen wie ein vereinfachtes Anlegen von Hyperlinks.

Das Wartungsupdate von Rapid Weaver auf Version 4.3 lässt die Software auch unter Apples aktuellem Betriebssystem Mac-OS X 10.6 Snow Leopard seine Arbeit aufnehmen und bietet darüber hinaus einige neue Funktionen, wie der deutsche Distributor Application Systems Heidelberg bekannt gibt. Dazu gehört die Möglichkeit, Hyperlinks in formatierten Textbereichen einfach per Kontextmenü hinzuzufügen und zu bearbeiten.

Das Kontextmenü enthält jetzt ebenfalls Kommandos zur Suche mit Google und Spotlight, zum Nachschlagen im Lexikon sowie zur Rechtschreibkorrektur. Außerdem finden sich viele kleinere Korrekturen und Verbesserungen in der neuen Programmausgabe, die für Lizenzinhaber von Rapid Weaver 4.x kostenlos erhältlich ist. Rapid Weaver 4 läuft ab Mac-OS X 10.5 (Universal Binary) und kostet bei ASH 55 Euro.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1024419