1595284

Blue Griffon: Web Editor auf Firefox-Basis

04.10.2012 | 11:51 Uhr |

Ein kostenloser WYSIWYG-Webseitengestalter auf der Basis der HTML-Render-Engine von Firefox (Gecko) ist Blue Griffon, der in Version 1.5.2 vorliegt.

Dementsprechend werden die mit Blue Griffon entworfenen Websites auch in Firefox exakt so aussehen, wie sie mit dem Editor gestaltet wurden, verspricht der Entwickler. Blue Griffon unterstützt Standards wie HTML 4+5 und CSS 3 und läuft unter Mac-OS X, Windows und Linux. Der HTML-Editor enthält SVG Edit, der unter anderem Vektorgrafiken unterstützt und diese in ein Dokument einbetten lässt. Blue Griffon 1.5.2 unterstützt 17 Sprachen, darunter auch Deutsch.

Hinzu kommt das Angebot mehrerer kostenloser Add-ons. Außer dem intuitiven WYSIWYG-Gestalten ist auch die Arbeit direkt im Sourcecode möglich. Die Darstellung aller Zeichensätze beruht auf UTF-8. Daher lassen sich laut einem Überblick bei Wikipedia ISO-Zeichensätze nicht fehlerfrei handhaben. Blue Griffon läuft unter einer Dreifach-Lizenz von Mozilla und GNU und ist kostenlos erhältlich.

Info: Blue Griffon.org


0 Kommentare zu diesem Artikel
1595284