875002

Website gegen Rechtsextremismus

05.12.2000 | 00:00 Uhr |

Die Verfassungsschützer der norddeutschen
Bundesländer haben am Dienstag im Internet eine gemeinsame Web-Site
gegen Rechtsextremismus gestartet. Die Web-Site bietet Informationen
über die rechtsextremistische Szene in Norddeutschland, gibt Tipps
für das Verhalten in Konfliktsituationen und nennt
Kontakttelefonnummern, unter der Bürger Beobachtungen über
Aktivitäten von Rechtsradikalen melden können. Über einen Link
gelangen Neonazis zu einer Aussteigerseite mit Ratschlägen, wie sie
dem rechtsradikalen Milieu entrinnen können.

Die Web-Site geht auf einen Beschluss der Innenminister Bremens,
Hamburgs, Mecklenburg-Vorpommerns, Niedersachsens, Sachsen-Anhalts
und Schleswig-Holsteins vom Sommer zurück. dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
875002