1045353

Erste britische Provider bieten weißes iPhone 4 an

26.01.2011 | 07:28 Uhr |

Es kommt, es kommt nicht, oder doch, oder später: Um das weiße iPhone 4 blühen die Spekulationen

Das weiße iPhone 4
Vergrößern Das weiße iPhone 4

Unsere Kollegen der britischen Macworld haben nun bei zwei Providern im Vereinten Königreich das weiße iPhone auf ihren Angebotsseiten entdeckt. Three bietet das weiße iPhone in Kapazitäten von 16 GB und 32 GB mit Vertrag an, auch Orange weist in seiner komplexen Tarifstruktur zwei Handyverträge mit weißem iPhone auf. Keiner der Provider hat bis dato unseren Kollegen weitere Details genannt, etwa über die Verfügbarkeit der Geräte. Andere in Großbritannien aktive Provider wie Vodafone, T-Mobile und O2 versprechen ihren Kunden das weiße iPhone 4 noch nicht.

Das im vergangenen Juni angekündigte iPhone 4 musste Apple wegen Produktionsproblemen mehrmals verschieben, glaubhafte Spekulationen drehten sich darum, unerwünschter Lichteinfall durch das milchig-blasse Gehäuse hätte die Qualität der Kamera beeinträchtigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045353