876820

Weitere Probleme mit Cube

14.03.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Das englische Magazin Mac User berichtet unter Berufung auf verlässliche Quellen, dass Apple das gesamte Cube-Entwicklungsteam aufgelöst hat. Einige der Entwickler blieben offenbar bei Apple, die meisten verloren ihren Job. Gleichzeitig musste Apple von dem amerikanischen Großhändler Comp USA Cubes im Wert von 3 Millionen US-Dollar zurückkaufen. Die Computermarktkette Comp USA hatte starke Absatzschwierigkeiten. Das store-within-a-store System bei Comp USA ähnelt den Apple Bereichen der Media- und Saturnmärkte. sw

0 Kommentare zu diesem Artikel
876820