928793

Welcome to Regent Street

18.11.2004 | 13:09 Uhr |

Im Londoner West End, Regent Street / Ecke Hanover Street, zeigt Apple ab 20. Oktober die Welt von Mac und iPod.

Der 99. Apple Retail Store ist der erste in Europa. Von außen passt er sich mit der Original-Backstein-Fassade des bestehenden Gebäudes in das historische Straßenbild der Regent Street ein, innen will Apple mit einer hochmodernen Einrichtung aus Stahl, Stein und Glas beeindrucken. Auf zwei Etagen erfährt der Kunde alles über die neuesten Lösungen und Produkte von Apple, mit Themenbereichen für Musik, Film und Fotografie.

An der 14 Meter langen Genius Bar, eine der beliebtesten Einrichtungen bestehender Apple Retail Stores, erhalten Interessenten Service rund um alles Produkte und können Fragen an die Experten rund um den Mac stellen. Neu ist das Studio: In der Regent Street probiert Apple einen neuen "Creative Spot" aus, in dem Kunden kostenlose, individuelle Beratung rund um ihre Projekte bekommen. Speziell geschulte Apple-Mitarbeiter helfen in den Bereichen Fotografie und Druck als auch bei Musik- oder Videoerstellung. Daneben warten zwei Klassenräume und ein 64 Plätze umfassendes Theater auf Mac-Anfänger und -Profis, die dort an Workshops oder Präsentationen teilnehmen können. Kinder finden Kurzweil in der "Kids Corner", wo auch acht Computern Lernsoftware und ausgewählte Spiele auf den Mac-Nachwuchs warten. Allein im ersten Monat finden im Apple Store Regent Street über 250 Veranstaltungen statt, unter anderem ein Liveauftritt der neuseeländischen Rockband "Steriogram" am 21. November.

Geöffnet ist der Apple Store an sieben Tagen in der Woche und am besten mit der U-Bahn (Oxford Circus) zu erreichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
928793