916709

"Welt am Sonntag" und "Welt" starten digitales Abonnement

10.11.2003 | 10:09 Uhr |

"Welt am Sonntag" und "Welt" starten am Sonntag beziehungsweise Montag ein kostenpflichtiges, digitales Abonnement.

Die so genannte E-Paper-Version bringt die Zeitungsausgabe via Internet eins zu eins auf den Bildschirm, teilte die Axel Springer AG am Sonntag in Berlin mit. Eine digitale Ausgabe kostet so viel wie die gedruckte Ausgabe, wobei es für Abonnements Preisnachlässe gibt. Abonnenten der Print-Ausgabe können die digitale Ausgabe noch bis 31. März 2004 kostenlos nutzen.
Bei der E-Paper-Ausgabe kooperiert der Springer-Verlag mit dem amerikanischen Unternehmen NewsStand. Wie der Verlag weiter mitteilte, soll die Internetadresse www.newsstand.de als Plattform für weitere Zeitungs- und Zeitschriftentitel des Verlages dienen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
916709