1049617

Weltweit fast 700 Millionen Internet-Nutzer

05.05.2006 | 10:38 Uhr

Derzeit verwenden weltweit 694 Millionen Menschen ab 15 Jahren das Internet. Dies hat das Marktforschungsunternehmen Comscore ermittelt.

Das entspreche rund 14 Prozent der Weltbevölkerung. Der Teilnehmerpool verfüge dabei über eine aktive Repräsentation aus Ländern, die 99 Prozent der globalen Internet-Bevölkerung darstelle.

Das Meßverfahren bezieht laut Comscore auch die asiatischen Staaten wie China, Japan, Indien und Korea ein. Sie stellten mit 168,1 Millionen Benutzern knapp 25 Prozent der weltweiten Online-Bevölkerung. Deren Nutzerschaft sei zusammen rund elf Prozent grösser ist als die der USA mit 152 Millionen Benutzern. Betrachtet nach einzelnen Staaten, bleibt Amerika allerdings weiter auf Platz eins. Deutschland liegt mit 31,8 Millionen auf Platz vier vor China und Japan.

"Die Online-Bevölkerung in den USA stellt derzeit weniger als ein viertel der weltweiten Internet-Benutzer dar. Vor zehn Jahren, machten die amerikanischen Internet-Benutzer noch zwei Drittel der Nutzer aus," sagte Peter Daboll, President und CEO von Comscore Media Metrix.

Comscore ermittelte zudem die Länder mit den durchschnittlich meisten Online-Stunden pro Besucher für März 2006. Führend ist dabei Israel, wo der Durchschnittsnutzer 57,5 Stunden monatlich online verbringe. Das sei zweimal so lange wie eine Durchschnittsperson in den USA, das nicht in der Top-15-Länderliste verzeichnet ist. Zu den Top-5-Ländern gehören Finnland, Südkorea, die Niederlande und Taiwan. Deutschland liegt hier mit 37,1 Stunden pro Monat auf Platz elf. (uka)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Internet

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Internet

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049617