2134342

Wenn McDonald's wie Apple wirbt

15.10.2015 | 16:56 Uhr |

Imagevideos über Apple-Produkte sind berühmt-berüchtigt: In einem weißen Zimmer sitzt Jony Ive und erklärt mit sonorer Stimme die Vorteile des Mac. Das kann man herrlich auf die Schippe nehmen.

Doch was wäre, wenn der Mac aus der Produktvorstellung nicht einen Rechner, sondern ein belegtes Brötchen bedeutete? Dies haben sich wohl die Macher von Buzzfeed Videos überlegt und Apples gewöhnliche Produktvorstellungen auf die Schippe genommen. Daraus wurde eine perfekte Werbung für McDonald's: "Aus einer Mischung von verschiedenen Ölarten haben wir eine Substanz entwickelt, die sich Smart Fett nennt. Smart Fett erlaubt dem Nutzer zu wissen, wo unsere Fritten gerade sind oder wo sie überall waren". Auch "One More Thing" dürfte nicht fehlen, der überarbeitete (Big) Mac führt handverlesene Sesamkörner, ausgesuchte Zutaten und ein eigenes schwarzes Logo auf dem weißen Hintergrund. Dies dürfte vielen Apple-Fans bekannt vorkommen. 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2134342