963110

Wenn Prozesse in der Virtualisierung kreiseln

23.01.2007 | 12:20 Uhr |

Er dreht und dreht und dreht - der "spinning beachball". Der bunte Kreisel ist stets ein untrügliches Indiz, dass irgendein Prozess vom Mac viel abverlangt, und das ist auch unter der Virtualisierungssoftware Paralles Desktop for Mac nicht anders.

Wer mit der aktuellen Beta-Version (Build 3120) dem drehenden Strandball bei der Benutzung von Windows-Programmen begegnet, findet bei BabyGotMac.com einen entscheidenden Workaround . Ursache sind die Synchronisation der Zeit und des Inhalts der Zwischenablage, die das Parallels Tool Center unter Windows bereitstellt. Mit einem Klick auf das Symbol des Tool Centers in der Startleiste kann der genervte Benutzer das Hilfsprogramm deaktivieren - und der bunte Kreisel verschwindet bis zum nächsten Start von Windows. Gänzlich abschalten kann man die Tools über das Hilfsprogramm msconfig. Bis zu einer neuen Beta von Parallels, die dieses Problem löst, kann dann der Inhalt der Zwischenablage nicht mehr zwischen den beiden Plattformen getauscht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
963110