933500

Wer zu spät kommt, den bestraft Apple

02.03.2005 | 11:13 Uhr |

Die Pressemitteilung trägt das Datum vom 25.2. und spricht noch stolz vom "Ersten Player mit...6 GB". Nur leider hatte Apple schon zwei Tage zuvor den 6 GB großen neuen Mini vorgestellt.

Einen direkten Konkurrenten zum iPod Mini stellt Maxfield zur Cebit vor. Das Gerät mit dem Namen Max P-X HD Musicplayer kommt ebenfalls in zwei Varianten mit 4 und 6 GB auf den Markt, beide Varianten kosten so viel wie die entsprechenden Minis (199 und 139 Euro - die größerer Version ist 10 Euro günstiger als das Apple-Pendant) und spielen die Formate WMA und MP3. Maxfield kooperiert mit Musicload.de, daher unterstützt der neue Player das Windows Digital Rights Management. In den Handel kommen die Geräte, die der Hersteller mit Kopfhörern, einem Netzteil, einem USB-Verlängerungskabel, einem Line-in-Verbindungskabel sowie einer Tasche und einem Trageband ausliefert, jedoch erst im Mai.

Info: Maxfield www.maxfield.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
933500