1019481

Symantec: 90 Prozent der E-Mail ist Spam

27.05.2009 | 10:23 Uhr |

Spam nimmt im Internet wieder zu, will der Hersteller von Sicherheitssoftware Symantec ermittelt haben.

Bei 90,4 Prozent aller E-Mails handele es sich um unerwünschte Werbung, gegenüber den zahlen des Vormonats bedeute dies einen Anstieg um 5,1 Prozentpunkte. Seit Jahren pendele der Spam-Anteil zwischen 80 und 95 Prozent, führt Symantec weiter aus. 58 Prozent der Spam kommt laut Symantec aus Bot-Nets, Donbot, das schlimmste von allen, sei allein für 18,2 Prozent der Spam-Sendungen verantwortlich. Spammer würden aber immer öfter legal Dienste von Internetprovidern nutzen, vor allem in osteuropäischen Staaten, erklärt Adam O’Donnell vom Anti-Spam-Software-Hersteller Cloudmark unseren Kollegen von Macworld. Diese Taktik greife, solange noch keine wirkungsvollen Filter installiert seien, hunderttausende von Mails ließen sich so täglich verschicken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019481