1962077

Wettbewerbshüter entscheiden über Beats-Übernahme durch Apple

26.06.2014 | 09:05 Uhr |

Steht eine Übernahme einer Firma an, so müssen erst sogenannte Wettbewerbshüter ihr finales GO geben, damit der Deal auch wirklich abgeschlossen werden kann.

Wie die EU-Kommission nun verrät, wird das Urteil der Wettbewerbshüter im Fall von Apple und Beats am 30.Juli 2014 verkündet . An diesem Tag steht fest, ob irgendetwas gegen die Übernahme von Beats seitens Apple spricht, oder ob der Deal wie gewünscht in Ordnung geht.

Den Analysten zufolge wird nicht wirklich etwas gegen die Übernahme sprechen. Die Entscheidung in den USA lässt allerdings noch etwas länger auf sich warten. Hier muss erst einmal geklärt werden, wer die Prüfung überhaupt vornimmt, das Justizministerium oder die Federal Trade Commission.

Apple selbst verfolgt den Plan, dass die Übernahme von Beats Music und Beats Electronics im dritten Quartal des Jahres (also im vierten Finanzquartal) abgeschlossen sein wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1962077