Von Michael Söldner - 30.01.2013, 10:46

Kritik

WhatsApp soll internationale Datenschutz-Gesetze verletzen

©whatsapp.com

Aufsichtsbehörden in Kanada und den Niederlanden kritisieren WhatsApp für seine Datenschutz-Politik mit gesammelten Telefonnummern.
In einer gemeinsamen Untersuchung sind kanadische und niederländischen Aufsichtsbehörden zu dem Schluss gekommen, dass der Nachrichtendienst WhatsApp den Datenschutz bei der Speicherung von Telefonnummern vernachlässigt.
Die für die Untersuchung zuständigen Mitarbeiter kritisieren die Art und Weise, wie WhatsApp nach erfolgter Installation den Zugriff auf das Adressbuch der Smartphone-Besitzer erzwingt. Dabei werden alle auf dem Gerät gespeicherten Telefonnummern auf die Server von WhatsApp übertragen, unabhängig davon, ob die jeweiligen Nutzer sich beim Dienst angemeldet haben. Auch im Falle einer nicht möglichen Zuordnung würden die Nummern weiterhin gespeichert.
Die niederländische Regulierungsbehörde denkt daher über mögliche Strafmaßnahmen nach, falls WhatsApp nicht entsprechend auf die Kritik reagieren sollte. Die kanadischen Organe wollen das Handeln des Dienstes ebenfalls weiter im Auge behalten.
WhatsApp startete im Jahre 2009 als Alternative zu SMS-Nachrichten. Die App ermöglicht den Versand von Texten, Bildern, Videos und Audio-Botschaften. Der momentan noch kostenlose Dienst steht unter Android, iOS, Blackberry, Windows Phone und Symbian zur Verfügung.
Kommentare zu diesem Artikel (5 Beiträge)
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für das iPad: Macwelt HD
Neu: Die Macwelt als interaktive Ausgabe für das iPad - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 04/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1675316
Content Management by InterRed