2194270

Desktop-Version für OS X und Windows von WhatsApp in Entwicklung

02.05.2016 | 16:25 Uhr |

Eine offizielle Desktop-Version für Windows und Mac des beliebten Messengers Whatsapp soll in Entwicklung sein.

Seit einiger Zeit kann man WhatsApp auf dem Desktop verwenden - aktuell aber nur über den Webclient in einem Browserfenster. Das funktioniert relativ komfortabel, Nutzer beschweren sich aber häufiger über Kommunikationsprobleme zwischen Handy und Webclient. Eine eigenständige App wäre außerdem langfristig doch etwas komfortabler.

Desktop Chat basiert auf dem Webclient von WhatsApp
Vergrößern Desktop Chat basiert auf dem Webclient von WhatsApp

Wie jetzt WABetaInfo auf Twitter berichtet, soll aber WhatsApp bereits an ersten Desktop-Apps für OS X und Windows arbeiten. Screenshots der Download-Seite sollen dies belegen, nähere Infos liegen nicht vor. Interessant fänden wir etwa, ob die kommenden Apps auch ohne Smartphone nutzbar sind.

WhatsApp muss laut Screenshot auch beider kommenden Desktop-App auf dem Handy des Nutzers installiert sein.
Vergrößern WhatsApp muss laut Screenshot auch beider kommenden Desktop-App auf dem Handy des Nutzers installiert sein.

Laut Screenshots muss aber WhatsApp weiter auf dem Handy des Nutzers installiert sein.

Aktuell gibt es im App Store bereits eine ganze Reihe an Desktop-Apps wie Desktop Chat von Pixel Paws. Allerdings nutzen diese Tools im Hintergrund den Webclient.

So verschlüsselt Whatsapp Ihre Nachrichten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2194270