1871363

Whatsapp-Update für iOS 7 erschienen

03.12.2013 | 10:43 Uhr |

Nach einer Verzögerung ist nun die neue Whatsapp-Version für das iPhone erschienen. Sie bietet eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche und einige Verbesserungen.

Vor rund einer Woche gab es Spekulationen, dass sich das Whatsapp-Update für iOS aufgrund von Problemen mit Apple verspäten wird. Nun ist das Update auf Version 2.11.5 aber verfügbar. Es bringt neben einigen Verbesserungen auch eine komplett neue iOS-7-Benutzeroberfläche und konnte bereits einige positive App-Bewertungen einfahren.

Alt gegen neu. Links die bisherige Whatsapp-Version, rechts das Update in der Optik von iOS 7.
Vergrößern Alt gegen neu. Links die bisherige Whatsapp-Version, rechts das Update in der Optik von iOS 7.

Das ist neu in WhatsApp 2.11.5:

  • Neue iOS-7-Benutzeroberfläche

  • Broadcast-Listen: Mehreren Kontakten in einem Rutsch Nachrichten schicken

  • Verbesserte "Standort senden"-Funktion: 3D-Kartenansicht, Orte ausblenden, Orte suchen

  • Große Vorschaubilder in Chats

  • Neue Benachrichtigungen und Hinweistöne

  • Whatsapp verwendet nun die Textgröße aus den iOS-Einstellungen

  • Verbesserte Oberfläche zur Verwaltung der blockierten Kontakte

  • Bilder zurechtschneiden vor dem Senden

0 Kommentare zu diesem Artikel
1871363