2071741

Whatsapp für iPhone mit neuer Telefonie-Funktion

24.04.2015 | 07:12 Uhr |

Nach den Android-Nutzern dürfen nun auch iPhone-Besitzer mit Whatsapp telefonieren. Die neue App-Version ist erschienen.

Whatsapp hat die neue App-Version WhatsApp 2.12.1 für iPhones im iTunes App Store zum Download freigegeben. Wichtigste Neuerung: Whatsapp Call. Über die neue Funktion können Whatsapp-Nutzer künftig mit ihren Freunden und Bekannten direkt aus der App heraus per VoIP kostenlos telefonieren. Die Funktion wird laut Whatsapp nach und nach über die kommenden Wochen bei allen Nutzern aktiviert. Bei der Android-Version von Whatsapp war die neue Funktion bereits vor einiger Zeit eingeführt worden.

Mit WhatsApp telefonieren: Wer die Funktion bereits freigeschaltet bekommen hat, klickt einfach auf das Telefonhörersymbol - und schon ist auch der Chatpartner freigeschaltet und wird angerufen. Telefonate sind auch in das Ausland kostenlos.
Vergrößern Mit WhatsApp telefonieren: Wer die Funktion bereits freigeschaltet bekommen hat, klickt einfach auf das Telefonhörersymbol - und schon ist auch der Chatpartner freigeschaltet und wird angerufen. Telefonate sind auch in das Ausland kostenlos.

Weitere Neuerungen von Whatsapp 2.12.1 für iPhones:

  • iOS 8 Share Extension: Teilen Sie Fotos, Videos und Links aus anderen Apps direkt in Whatsapp.

  • Kamera-Schnellzugriff in Chats: Sie können jetzt Fotos und Videos aufnehmen oder schnell und einfach ein kürzlich aufgenommenes Foto oder Video aus den Alben wählen.

  • Kontakte können direkt in Whatsapp bearbeitet werden.

  • Video-Aufnahmefunktion

  • User kann nun entscheiden ob eine Lesebestätigung gesendet angezeigt wird,

Whatsapp ist in den vergangenen Wochen erneut massiv gewachsen. Erst kürzlich hatte Whatsapp gemeldet, dass der Dienst aktuell von 800 Millionen aktiven Nutzern weltweit genutzt wird. Facebook hatte im vergangenen Jahr Whatsapp für die stolze Summer von 19 Milliarden US-Dollar übernommen. Nach und nach dürfte Whatsapp auch stärker in Facebook integriert werden. Erste Anzeichen dafür gibt es bereits.

Whatsapp versucht für seine Nutzer immer attraktiver zu werden und baut sein Angebot aus. Außerdem lässt sich Whatsapp mittlerweile auch im Browser auf PCs und auf Tablets verwenden, leider fehlt eine Version für das iPad nach wie vor. 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2071741