1935531

Whatsapp hat nun über 500.000.000 Nutzer

24.04.2014 | 08:18 Uhr |

WhatsApp hat einen neuen Rekord bei seinen Nutzerzahlen zu vermelden. Die Anzahl der Nutzer hat demnach erneut deutlich zugelegt und die 500 Millionen überschritten.

WhatsApp hat in seinem Blog einen neuen Nutzerrekord gemeldet. Demnach nutzen nun über 500 Millionen Menschen weltweit den Messenger-Dienst. Vor fast exakt einem Monat hatte WhatsApp die Anzahl der Nutzer noch mit 480 Millionen Menschen beziffert.

Dem Blog-Eintrag von WhatsApp ist außerdem zu entnehmen, dass in den vergangenen Monaten vor allem in Brasilien, Indien, Mexiko und Russland ein hoher Zuwachs an neuen WhatsApp-Nutzern verzeichnet wird. Auch gibt WhatsApp bekannt, dass derzeit alle Nutzer täglich über 700 Millionen Fotos und über 100 Millionen Videos miteinander teilen. "Hier bei WhatsApp fangen wir gerade erst richtig an", heißt es in dem Blog-Eintrag.

Die Kritik an der Übernahme von WhatsApp durch Facebook für gigantische 19 Milliarden US-Dollar und der damit angeblich drohenden kommerziellen Ausschlachtung der Nutzerdaten scheint den Erfolg von Whatsapp also nicht zu stören.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1935531