970294

WiFind 1.1 behält Funknetzwerke im Blick

29.05.2007 | 13:04 Uhr |

Wer viel unterwegs ist und freie Zugänge zu WLAN-Netzwerken sucht, dem bieten die Bordmittel von Mac-OS X vielleicht nicht genug Informationen.

Die Software WiFind , die soeben in Version 1.1 erschienen ist, erweitert das Menü, das beim Klicken auf das WiFi-Symbol in der Menüleiste aufklappt. Auf einen Blick lässt sich sehen, welche Netzwerke zur Verfügung stehen, ob sie verschlüsselt oder offen zugänglich sind und wie stark der Empfang ist. WiFind ist Shareware und als Download 1,2 Megabyte groß. Will man die Applikation regelmäßig verwenden, dann verlangt der Hersteller 8 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
970294