963310

Widget für Visual Voicemail von Call Wave

26.01.2007 | 12:25 Uhr |

Ein neues Feature des iPhones, das bei dessen Vorstellung für Begeisterung sorgte, ist Visual Voicemail: Statt sich eine Nachricht nach der anderen auf der Mailbox des Handy anzuhören, kann man sich anhand von Informationen über den Anrufer oder die Länge der Nachricht aussuchen, welche man zuerst abruft.

Call Wave bringt Visual Voicemail nun für beliebige Handy auf den Mac. Ein kostenloser Basisdienst leitet eingehende Anrufe auf eine Call-Wave-Mailbox weiter, ein Widget zeigt unter Mac-OS X 10.4 die Anrufe in einer Visual Voicemailbox an. Ebenso unterrichtet das Widget über eingehende SMS. Für 10 US-Dollar im Monat bietet Call Wave einen Pro-Service an, Nachrichten sich gleich mithören, die der Anrufer auf die Mailbox spricht. Anrufe kann man über den Dienst auch auf das Festnetz umleiten. Das Widget arbeitet in den USA mit den meisten Mobilfunkprovidern zusammen, darunter T-Mobile. Verizon und Cingular. Über die Verfügbarkeit des Dienstes in Europa ist derzeit nichts bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
963310