873446

Wie man von UMTS profitiert

30.08.2000 | 00:00 Uhr |

Die Hausbesitzer in Deutschland können nach
einem Bericht des Wochenmagazins «Die Telebörse» von der UMTS-
Mobilfunktechnik profitieren. In den kommenden Jahren würden
insgesamt 40 000 Standorte für Mobilfunk-Antennen gesucht, berichtete
das in Frankfurt erscheinende Magazin am Mittwoch vorab aus seiner
neuesten Ausgabe. Die Mobilfunkunternehmen zahlen nach Angaben des
Blattes pro Dach-Standort eine Jahresmiete von mindestens 6 000 DM.
Die Verträge würden für 20 Jahre abgeschlossen. Branchenexperten
bezifferten die Mieteinnahmen aus Mobilfunk-Antennen, die in den
nächsten Jahren an Immobilienbesitzer gingen, auf mehr als zehn
Milliarden DM, schrieb das Anlegermagazin.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
873446