880024

Wieder Gerüchte um ein Ende der Newton-Baureihe

12.02.1998 | 00:00 Uhr |

Zwei amerikanische Apple-Beobachter (unter anderem Thessasource www.thessasource.com wollen Informationen erhalten haben, daß die derzeit erhältlichen Newton 2100 nicht weiter fabriziert werden. Tatsächlich reichten die Lagerbestände voraussichtlich noch bis März oder April, was danach kommt, sei heute noch nicht entschieden. Der Test einer Nachfolgerversion ("B-Mate") sei eingestellt worden, statt dessen diskutiere man neue Pläne. Die neuen Geräte arbeiten demnach mit einem Power-PC und einer abgespeckten Version des kommenden Mac-OS (Projektname "Allegro"). Jegliche heute erhältliche Newton-Software wäre nicht mehr nutzbar.

Eine Begründung konnten beide Quellen nicht nennen, man vermutet jedoch, daß der rigorose Sparkurs von Apple es nötig macht, sich auf eine Art von tragbaren Geräten zu konzentrieren. Eine Stellungnahme von Apple liegt noch nicht vor. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
880024