977484

Wieder Gerüchte um einen Apple Store in Paris

20.09.2007 | 11:39 Uhr |

Apple könnte einen französischen Hauptadt-Store in geschichtsträchtiger Umgebung eröffnen.

MacBidouille schreibt, der Hersteller wolle sich im "Carrousel du Louvre", einem unterirdischem Einkaufszentrum in der Mitte des Louvre, niederlassen. Ob in Paris wohl bald der Macintosh nicht weit der Mona Lisa um Aufmerksamkeit buhlt? Noch gibt es keine Bestätigung seitens des Computer-Herstellers aus Cupertino, das Einkaufszentrum mit der umgedrehten Glaspyramide an der Decke würde sich aber als stilvoller Ort mit riesigem Publikums-Zulauf anbieten, bietet zwei Stockwerke und Öffnungszeiten bis 23.00 Uhr an sieben Wochentagen. Seit mehreren Jahren soll Apple bereits nach einem geeignet Ort in Paris suchen, mehrere davon hätten die Verantwortlichen aber wieder verworfen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
977484