931530

Wieder Steve Jobs-Video aufgetaucht

31.01.2005 | 13:53 Uhr |

Nicht überraschend, aber schön zu sehen: Nextstep 3 verfügte bereits über viele Funktionen, über die sich heute Mac-OS X-User freuen. Darunter auch das Dock.

Steve Jobs in Hemd und Krawatte vor einer Next-Workstation, so erklärt er in direkter Ansprache an den Zuschauer stolz und mit bewährtem Charisma die herausragenden Features von Nextstep 3. Von wann das Video stammt, ist nicht ganz klar. Zur Verfügung gestellt wurde es jetzt von www.openstep.se , die es wiederum von einem australischen Forumsmitglied haben und es von einer NTSC-Aufzeichnung zu MPEG-4 konvertiert haben. In dem 30-minütigen Video erklärt Steve neben dem Dock das Bewegen von Fenstern mit Bildinhalt in Echtzeit - was nach seinen Worten nicht einmal auf einem Mac möglich sei, damals. Er führt die "Services" vor, die systemweit auf jede Applikation zugreifen, so wie noch heute unter Mac-OS X. Auch die Netzwerkfähigkeiten seien denen von Macs und PCs weit überlegen. An Word Perfect demonstriert Jobs beeindruckende Layout-Fähigkeiten. Und sogar DOS läuft auf Nextstep 3 - mittels des Emulators Soft PC von Insignia! Das Video steht in verschiedenen Größen und (freilich mäßigen!) Qualitäten zum Download bereit, die größte Version liegt bei 34 MB.

Info: www.openstep.se

0 Kommentare zu diesem Artikel
931530