983293

Wikimedia Foundation im Umbruch

03.01.2008 | 16:25 Uhr |

Die Wikimedia Foundation, Betreiber der kooperativen freien Enzyklopädie Wikipedia, wird neu organisiert und will sich professionalisieren.

Hintergrund: Der Finanzbedarf der Stiftung liegt im laufenden Geschäftsjahr bei 4,6 Millionen US-Dollar, über Spenden allein sind diese jährlich anfallenden Kosten kaum zu bewältigen. Zwei Mitglieder aus dem Vorstand haben sich zurückgezogen, Florence Devouard will den Vorsitz abgeben und berichtet laut Heise.de von einem Richtungsstreit im Vorstand. Sie schlägt unter anderem ein Wiki-Council vor, das zukünftig alle Wikimedia-Projekte organisieren soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
983293