914742

Windows-Emulator für Power Mac G5

03.09.2003 | 15:19 Uhr |

Nachdem FWB die Entwicklung von Real PC eingestellt und sich Virtual PC als inkompatibel zur neuen Prozessor-Architektur des Power Mac G5 erwiesen hat, stehen Käufer der neuesten Rechner-Generation aus Cupertino derzeit vor dem Problem keinen Windows-Emulator zur Verfügung zu haben.

Abhilfe verspricht jedoch OpenOS X, das auf Basis des in C++ geschriebenen Programms Bochs den Emulator WinTel 1.0.1veröffentlicht hat. Die neue version haben die Entwickler nach eigenen Angaben an den Power Mac G5 angepasst. Mit zahlreichen Open-Source-Betriebssystemen wie einige Linux-Varianten und Free BSD ausgeliefert, verspricht WinTel 1.0.1 passende Umgebungen für Windows 95, 98, 200, NT 4 und XP Professional bereit zu stellen. Die Download-Version von WinTel 1.0.1 kostet 25 Dollar, auf CD gebrannt ist das Programm für 30 Dollar bei OpenOSX zu haben.

Info: OpenOSX

0 Kommentare zu diesem Artikel
914742