959592

Windows-Entwickler, helft den chattenden Mac-Usern!

22.11.2006 | 11:05 Uhr |

Wer in Kontakt bleiben will mit Freunden und Kollegen, bedient sich immer häufiger eines Chat-Programms.

iChat ist zwar gut, unterstützt auch von jeher AIM-Konten und mit ein wenig Mühe auch ICQ - aber bei Yahoo- oder MSN-Kontakten streikt das Apple-Programm. Abhilfe schafft entweder der entsprechende Mac-Client jener Dienste - oder ein Multi-Messengerprogramm. Davon gibt es drei: Fire , Proteus und Adium - aber keins ist nach Ansicht einer Web-Petition so gut wie Trillian . Dumm nur, dass die Trillian-Entwickler bislang einen großen Bogen um Mac-OS X gemacht haben. Um jene zur Zusammenarbeit zu überreden, sammelt die Online-Petition Port Trillian to Mac OS X Unterschriften. Die Pro-Version von Trillian für 25 US-Dollar beherrscht unter anderem Audio- und Video-Chat quer durch alle Systeme und spricht Bonjour in lokalen Netzen zu iChat AV-Clients.

0 Kommentare zu diesem Artikel
959592